1. MAINZER HIPSTERBALL 
Raus aus der Skinny Jeans, rein ins Fastnachtskostüm - der Neustadt-Carnevalverein (NCV) "Die Hipster" feiert in  diesem Jahr zum ersten Mal einen eigenen Fastnachtsball. In diesem Jahr geht es für den Verein so richtig los:  Am Fastnachtsfreitag um 20:11 Uhr wird der Hipsterball mit Büttenreden, einem Kostümwettbewerb und Live-  Musik von „Margit Sponheimers Enkeln“ eröffnet. Um 21:11 Uhr beginnen dann zwei DJ's mit dem eigentlichen Abend. Nidal, einer der beiden DJ’s - der seit 20  Jahren Veranstalter der legendären EXI Fastnacht Partys und ein Urgestein der Mainzer DJ Scene ist - wird sich  an diesem besonderen Abend Mühe geben - mit Fassenacht-Party-Musik - das 7Grad angemessen zu beschallen. Natürlich herrscht zu 99% Kostümpflicht. Es wäre witzig, wenn es viele Hipster-Verkleidungen geben würde,  aber das ist natürlich kein Muss.  Seit dem 28. Januar werden im LUUPS MAINZ, im Schrebergarten und im Optiker am Dom etwa nur 200 Karten  im vorab verkauft, den Rest (ca. 50 Stk.) gibt es an der Abendkasse. Dort wird es auch Sicherheitskontrollen  geben. Jeder Jutebeutel wird strengstens kontrolliert... ;-). Einlass ist am Freitag, den 24. Februar um 19:44 Uhr (mit VVK Karte).  Es gibt noch ein paar Tickets ab 22:00 Uhr an der Abendkasse.